Unser Mobilab V2.0

Testen sie überall mit unserem mobilen Labor

Mobilab anfragen

Mobilab V2.0 - eines der modernsten mobilen PCR Labore Europas

Mit einer Kapazität von bis zu 8.000 Testungen binnen 24 Stunden und einer Durchlaufzeit von weniger als 60 Minuten von Probeentnahme bis Ergebnis zählt es zu den leistungsstärksten seiner Art. Die Ergebnisübermittlung erfolgt digital in Echtzeit und die Platzierung bedarf lediglich einen 40qm großen, asphaltierten Untergrund und einen 32 Ampere Stromanschluss. Das Mobilab V2.0 kann entsprechend der unterschiedlichen Bedarfe in diversen Aufbauszenarien genutzt werden.

identity-check

Überall verfügbar

Unser Mobilab V2.0 kommt direkt an den Ort des Geschehens und ist innerhalb von drei Stunden betriebsbereit.

identity-check

8000 Tests in 24 Stunden

Bei Bedarf kann unser Mobilab V2.0 rund um die Uhr arbeiten und so bis zu 8.000 Tests in 24 Stunden auswerten.

identity-check

Bringt (fast) alles mit

Unser Mobilab V2.0 bringt (fast) alles mit, was zum Testen benötigt wird. Einzige Anforderungen: tragfähiger Untergrund, ausreichend Platz, und ein 32A Strom-Anschluss.

Was uns auszeichnet

Um den vielerorts geführten Diskussionen über gesonderte 2- oder 3-G-Regelungen zu begegnen, wurde für die Veranstaltung der Berthold Leibinger Stiftung eine tagesaktuelle Testung aller Beteiligten vorgenommen. CoviMedical errichtete hierfür im September 2021 zur Durchführung der Konzeption auf dem Betriebsgelände der Unternehmensgruppe Trumpf im dortigen Besucher-Parkhaus kurzfristig eine geeignete Test-Infrastruktur.

Auf drei Etagen entstand so ein leistungsfähiges sowie wegweisendes Zentrum mit Empfangs- und Testungsbereich mit integrierten, den jeweiligen Sicherheitsstufen angepassten Wartezonen. Mit dem Mobilab V2.0 kam eines der europaweit modernsten mobilen PCR Labore zum Einsatz, mit dem es möglich war die sonst regulären Proben-Auswertungszeiten von 10 bis 36 Stunden auf 1,5 bis 3 Stunden zu verkürzen.

Gäste und sonstige an der Veranstaltung beteiligte Personen ohne einen entsprechenden 24-Stunden-Nachweis unterzogen sich einer zusätzlichen Antigen-Schnelltestung. Ein weiterer Fokus lag auf der Einhaltung der gängigen AHA+L Regeln.

Ein gelungener Festakt für die Wissenschaft

Fragen Sie das Mobilab V2.0 an

picture-row