Corona-Warn-App, ticket.io & CoviMedical kooperieren im Kampf gegen Corona

Die Corona-Warn-App wurde im letzten Jahr auf den Weg gebracht, um die Ausbreitung von COVID-19 aufzuhalten. Die App hilft dabei herauszufinden, ob Nutzer*innen Kontakt zu infizierten Personen hatten und ob ein Ansteckungsrisiko besteht. Seit dem Launch der App wurde sie bereits über 27 Millionen Mal heruntergeladen. Nun wurde sie um eine wertvolle Funktion im Kampf gegen das Coronavirus erweitert. Seit kurzem ist es Nutzer*innen möglich, auch die Ergebnisse professionell durchgeführter Schnelltests ausgewählter Partner in der App anzuzeigen, zu speichern und dem Kontakt-Tagebuch hinzuzufügen. 

Wir sind stolz darauf, nun mit der Corona-Warn-App zu kooperieren und zu den ausgewählten Partnern zu gehören, die sich an der neuen Schnelltestintegration beteiligen. Dadurch sind wir einen entscheidenden Schritt weiter, um Infektionsketten schneller nachvollziehen und zielgerichtet handeln zu können. Außerdem können die übertragenen Negativ-Befunde die anstehenden Öffnungsschritte begleiten und als verifizierte Zutrittsberechtigung zu Gastro, Einzelhandel und Kultur eingesetzt werden. 

Schnelltestergebnisse anzeigen lassen – Corona-Warn-App 2.1 um neue Funktion erweitert

Mit dem neuen Update auf die Version 2.1 wurde die Corona-Warn-App um die Funktion erweitert, Testresultate von Schnelltests, die von ausgewählten Partnern in Testzentren professionell durchgeführt werden, in der App zu hinterlegen. Das übergeordnete Ziel der neuen Funktion ist es, Mitmenschen noch schneller vor einer potenziellen Risiko-Begegnung warnen zu können. Bisher war es lediglich möglich, die Ergebnisse der PCR-Tests zu empfangen und zu speichern. Schnell – und PCR-Tests sind in der Corona-Warn-App nun gleichberechtigt dargestellt, d.h. die App macht bei der ausgegebenen Warnung keinen Unterschied, ob es sich dabei um das Ergebnis eines Schnell-oder PCR-Test handelt. Persönliche Daten der Nutzer*innen der App sind jederzeit sicher. Die Datenspeicherung erfolgt dezentral und garantiert weiterhin die Datensicherheit der Nutzer.  

Weitere Updates in der Corona-Warn-App – Eventregistrierung& Kontaktnachverfolgung

Bereits vor kurzem wurde die Corona-Warn-App um eine Check-In-Funktion erweitert. Ziel ist, die eindeutige Erfassung von Risiko-Begegnungen in Innenräumen abzubilden. Ob auf Veranstaltungen, im Einzelhandel oder auch während privater Treffen, mit der Eventregistrierung der App, ist es möglich, als Besucher*in per QR-Code ein- und auszuchecken. Veranstalter*innen können ganz einfach mit Hilfe der Corona-Warn-App einen QR-Code erstellen, der alle wichtigen Informationen und Daten über die jeweilige Veranstaltung beinhaltet, wie z.B. den Ort oder das Datum. Der erstellte QR-Code wird gescannt und schon sind die Besucher*innen sicher eingecheckt. Dabei wird der Check-In lokal auf dem Smartphone gespeichert und nach 14 Tagen automatisiert gelöscht.      

Doppelte Sicherheit – Verifizierung & Datenschutz

Mithilfe eines Public-Key-Verschlüsselungsverfahren ist gewährleistet, dass das Testergebnis fälschungssicher ist. Dieser private Schlüssel kann lediglich vom Eigner (ticket.io) zum Signieren des Testergebnisses verwendet werden. Die Verifikation der Authentizität wird durch die Smartphone-App durchgeführt. Der individuelle QR-Code auf dem Testergebnis gewährleistet dabei die Echtheit der Testperson. Alle personenbezogenen Daten werden ausschließlich im Rahmen der DSGVO und des Bundesdatenschutzgesetzes verarbeitet. Nur die Testperson selbst, die Ärzte des Testzentrums und die Labormitarbeiter haben Zugang zum Testergebnis. Durch den Industriestandard „SSL“ ist der sichere Datentransfer, wie bei allen ticket.io Systemen, garantiert. Zusätzlich werden alle Daten ausschließlich auf Servern innerhalb der EU verschlüsselt gespeichert.  

Unser Partner ticket.io und CoviMedical haben es sich zur Aufgabe gemacht, einen Beitrag zur Darbietung einer echten Öffnungsperspektive für alle Veranstalter und Betreiber zu leisten und dadurch sichere Events für alle zu ermöglichen. Die Sicherheit und der Datenschutz aller Nutzer*innen, ist dabei unsere oberste Priorität. Als Alternative zur Eventregistrierung mit der Corona-Warn-App bieten wir die Test-Verify App an, die ein flexibles und leicht umsetzbares Teilnehmer-Management ermöglicht. Mit dieser lassen sich mit nur einem Scan die offiziellen Corona-Negativ-Zertifikate verifizieren. Dadurch können sich Veranstalter*innen sicher sein, dass sich nur negativ getestete Personen auf ihrem Event befinden.  

CoviMedical befindet sich unterdessen weiterhin auf Wachstumskurs. Inzwischen bei über 130 Standorten. Neben der weiterhin hohen Anzahl kommunaler Anfragen zur Errichtung von Testzentren stellen sich nun auch vermehrt Unternehmen auf neue Schnelltest-Regelungen ein und bitten CoviMedical um professionelle Unterstützung bei der Umsetzung firmeneigener Teststrategien. Zudem bietet das Unternehmen auch Schulen bei der Umsetzung der Schnelltestpflicht eine Lösung, die sich den Bedürfnissen von Lehrern wie Kindern anpasst.  

Darüber hinaus ist CoviMedical Partner von mehreren deutschen Freizeitparks um auch hier durch intensives testen Familien einen sicheren Aufenthalt zu ermöglichen.

Kontakt

Ihr zuverlässiger Anbieter mit bereits über 100 festen Standorten allein in Deutschland